Schleppfischen - Hecht, Seeforelle und Saibling

max. 3 Personen/Boot

Halb (4 Std.)- Dreiviertel- (6Std.) oder Ganztagestour (8Std.).

Zielfisch sind Hecht, Seeforelle und Saibling. Immer wieder gehen aber auch mal ein Zander oder ein Waller als Beifang an den Haken.
Der Bodensee ist bekannt als Gewässer mit einem sehr guten Hechtbestand und Hechte deutlich über der 1-Meter-Marke werden regelmässig erbeutet.. Schneidertage sind hier sehr selten.
Das Schleppen auf Seeforelle erfordert da schon etwas mehr Geduld und Erfahrung, hier ist wirklich genaue Gewässerkenntnis und der richtige Mix aus Köder, Angeltiefe und Geschwindigkeit maßgeblich.
Saiblinge sind im See reichlich vorhanden, und es gibt kaum Tage, an denen man nicht wenigstens ein paar dieser wunderschön gezeichneten Fische zum Landgang überreden kann.
Unsere Boote sind vollständig ausgestattet mit modernster Technik und professionellem Angelgerät.
Sprecht bei der Buchung mit dem Guide ab, auf welchen Fisch geschleppt werden soll, da nicht zu jeder Jahreszeit jede Fischart gleich gut zu beangeln ist.

Angelerlebnisse am Bodensee

sind auch ohne Fischereischein möglich !!!

Lern unsere Angelguides kennen!

Angelguides