Raubfisch vertikal/pelagisch

max. 3 Personen/Boot

Halb (4Std.)- oder Ganztagestour (8Std)

Alleine Aufgrund seines großen Bestandes an Beutefischen (Weissfisch, Felchen, etc) hat der Bodensee natürlich auch einen excellenten Bestand an Raubfischen wie Zander, Hecht oder Barsch.
Allerdings sind diese wegen der ungeheuren Gewässergröße auch deutlich schwieriger gezielt zu befischen. Eine gute Methode ist es hier, die Fische mit dem Echolot zu suchen und dann vertikal zu beangeln. Das bieten wir auf dieser Tour. Seit neuestem setzen wir dabei auf die Technik des pelagischen Fischens. Hier ist das gezielte beangeln eines einzelnen Fisches möglich, da wir unser Boot wirklich so plazieren, das Ihr dem Fisch den Köder sozusagen vors Maul hängen könnt. Diese Methode ist relativ neu, kommt aus Skandinavien und sorgt dort regelmässig für Fänge von kapitalen Räubern.
Auch hier ist natürlich alles im Boot, was benötigt wird. Modernste Echolottechnik, Top-Angelauisrüstung sowie ein Guide, der Euch an den Fisch bringt.

Angelerlebnisse am Bodensee

sind auch ohne Fischereischein möglich !!!

Lern unsere Angelguides kennen!

Angelguides